Clowndoktoren schenken kranken Kindern ein LĂ€cheln und helfen ihnen beim Gesundwerden. 💖🙌

Der 1994 gegrĂŒndete Verein wird rein aus Spenden finanziert und wir unterstĂŒtzen hierzu sehr gerne mit unserer Weihnachtspende 2023 🎄. Wir freuen uns, dass im „Nach-Corona-Jahr“ die besonderen Visiten der Clowndoktoren wieder vollumfĂ€nglich möglich sind, denn Clowndoktoren verstehen sich als Kameraden, die „ihre“ kleinen Patienten mit der Kraft des Humors bei medizinischen Therapien unterstĂŒtzen. đŸ€Ą 💚
FĂŒr die sensiblen Aufgaben in den Kliniken und Hospizen werden professionelle KĂŒnstler besonders und langjĂ€hrig ausgebildet.👌

„Mit Humor und FeingefĂŒhl können Clowndoktoren StĂ€rken der Menschen herauskitzeln, denen sie in den Kliniken begegnen“, beschreibt Ruth Albertin, KĂŒnstlerische Leiterin von DIE CLOWN DOKTOREN E.V., die besonderen Visiten, bei denen alles möglich zu werden scheint. Der InfusionsstĂ€nder wird zur Rakete, das erkrankte Kind zum Astronauten. Erwachsene werden zu Stilberatern oder Gesangslehrern. Egal ob Groß oder Klein, bei den fantasievollen Begegnungen mit den lustigen Ärzten, wie „Dr. Schnickschnack“ oder „Dr. Fidibus“ brechen Alltag und TrĂŒbsal auf, StĂ€rken und Kraft stehen im Mittelpunkt. Großartig, wie alle Clowndoktoren, den Genesungsprozess der vielen Patienten auf zauberhafte und liebevolle Weise begleiten! 🎈🌟

Auch bei der SpendenĂŒbergabe im Gesundheits- und Pflegezentrum RĂŒsselsheim war dieser positive Spirit zu spĂŒren – eine wundervolle Begegnung mit Dr. Pille-Palle und Dr. Tido, die allen Anwesenden ein LĂ€cheln und schwuppdiwupp eine Clownsnase ins Gesicht gezaubert hatten.

Besonderen Dank auch an Dr. Christiane Wiethoff (ChefĂ€rztin der Klinik fĂŒr Kinder- und Jugendmedizin im GPR) und das Team von DIE CLOWNDOKTOREN E.V. vertreten durch Rainer Bormuth (GF), die stetig zum Wohl der Kinder und Jugendlichen im Einsatz sind. đŸ‘đŸ€—